Sind die Akkus austauschbar?

Leider nein. Um die volle Dichtigkeit der E-Finne zu gewährleisten, müssen wir den gesamten Innenhohlraum mit einer Verdichtungsmaße vergießen. 

Wichtig zu wissen: Der Akku hat eine Mindestlebensdauer von 500 Ladezyklen. Anschließend ist der Akku nicht kaputt, sondern verliert nach und nach seine volle Kapazität. 

Weitere Beiträge