Type what you are searching for:

Make your own custom-made popup window!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore
[contact-form-7 404 "Not Found"]
0
  • No products in the cart.

Unterschied zwischen Longboard Nº 1 und Nº 2

Wir möchten eine eurer am häufigsten gestellten Fragen beantworten, die sich auf die Longboard-Decks bezieht, welche wir mit unseren e-Achsen anbieten. Viele von euch wollen wissen, welches sie wählen sollen und welche Unterschiede zwischen den Boards bestehen. Wenn du die Informationen über YouTube erhalten möchtest, nehme einfach diesen Link.

Grundsätzlich können unsere e-Achsen an jedes Longboard montiert werden. Wenn du also bereits ein Deck hast, kannst du die Achsen auf dein Deck montieren. Aber wenn du noch keins haben solltest, sind unsere Decks definitiv eine gute Wahl.

Unsere Boards sind mit einem sehr schönen Holzfurnier versehen und werden in Österreich hergestellt. Das Deck besteht aus einer Glasfaserkernkonstruktion von hoher Qualität, die die Torsion der Bretter stabil macht und ihnen dennoch einen sehr schönen Flex verleiht. Es gibt einige kleine Unterschiede zwischen den beiden Formen des Boards:

 

Nº 1:

Es hat einen längeren Radstand und ein bisschen Camber. Das sorgt für sehr surfiges Feeling und du kannst sanfte Turns machen. Es hat ein weiches Concave, welches Dancing oder Tricks erlaubt.

 

Nº 2:

Dieses Board ist etwas kompakter und hat einen kürzeren Radstand. Das ermöglicht kleinere Wendungen. Es hat eine schöne Konkave in Richtung der Kanten, die deinem Fuß einen besseren Halt geben. Die Trittfläche ist flach, so dass das Balancieren darauf leicht fällt.

 

Beide Boards sind von hoher Qualität und symmetrisch, so dass in beide Richtungen gefahren werden kann. Du wirst auf jeden Fall mit beiden Spaß haben, egal welches du auswählen wirst. Aber wenn du mehr das Cruisen liebst und einen sehr surfigen Stil hast, empfehlen wir dir das Longboard Nº 1. Aber wenn du schon weißt, dass du von Zeit zu Zeit ein bisschen schneller damit fahrne möchtest und auch ein paar kleine Slides machen willst, empfehlen wir dir das Longboard Nº 2.

No Comments
Hinterlasse ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen