Type what you are searching for:

Make your own custom-made popup window!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore
[contact-form-7 404 "Not Found"]
0
  • No products in the cart.
 

AGB

Sitz der Gesellschaft:

 

Heidachstraße 70/2

D-88079 Kressbronn

Registergericht: Amtsgericht Ulm | Handelsregister: HRB 731208

E-Mail: info@jaykay-sport.de

Tel.: +49 7543 300 9999

 

  1. Geltungsbereich

1.1 Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsschluss zwischen dem Kunden und der JayKay GmbH bei Fernabsatzgeschäften (insbesondere Online-Shopping im Internet über „www.JayKay-Sport.de”) gelten stets diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Abweichende oder zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden erkennen wir nicht an.

1.2 Wir liefern zu diesen AGB ausschließlich innerhalb Deutschlands. Lieferungen in die Schweiz sowie in Länder der EU sind nur unter Berechnung separater Versandkosten auf schriftliche Anfrage möglich.

 

  1. Teilnehmer

Die JayKay GmbH schließt Verträge mit Kunden ab, die

a.) unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

b) mit juristischen Personen, jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland, einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder der Schweiz

(nachfolgend „Kunden”) genannt.

Soweit das Angebot eines nicht akzeptierten Teilnehmers versehentlich von der JayKay GmbH angenommen wurde, ist die JayKay GmbH binnen einer angemessenen Frist zur Erklärung des Rücktritts vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.

 

  1. Vertragsgegenstand

3.1 Die JayKay GmbH liefert die vom Kunden bestellten Sachen oder erbringt Dienstleistungen im Rahmen der Angebotsannahme. Im Übrigen gilt § 434 I Satz 3 BGB. Kommt es zum Rücktritt/Widerruf, so ist die JayKay GmbH verpflichtet, unverzüglich etwaig geleistete Anzahlungen und/oder Vorauszahlungen gutzuschreiben oder auf Wunsch durch Überweisung zurückzuzahlen. L

3.2 Liegt ein finanziertes Geschäft vor, so gilt Ziffer 4.2 entsprechend.

 

  1. Vertragsabschluss

4.1 Durch Anklicken des Buttons „kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nachdem uns Ihre Bestellung erreicht hat, erhalten Sie per E-Mail eine automatisch erstellte Eingangsbestätigung. Diese stellt keine verbindliche Annahme Ihrer Bestellung dar.

Bei Bestellung mit der Zahlungsart Rechnung, Sepa-Lastschrift oder Nachnahme erfolgt die Annahme Ihrer Bestellung innerhalb von zwei Tagen (Montag-Freitag) durch den Versand einer separaten Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware.

Bei Bestellung mit der Zahlungsart Vorkasse erfolgt die Annahme Ihrer Bestellung durch das Zusenden einer Proforma-Rechnung, welche eine Zahlungsaufforderung enthält, innerhalb von zwei Tagen (Montag-Freitag).

Bei Bestellungen mit der Zahlungsart PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung erfolgt die Annahme Ihrer Bestellung mit der Aufforderung zur Zahlung in der Kasse.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir uns das Recht vorbehalten, den Kaufvertrag bei Irrtum, z.B. ein technischer Preisfehler etc., anzufechten.

Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

4.2 Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Bestätigung auf schriftlichem oder elektronischem Wege (Ziff. 4.1 bis 4.3), spätestens jedoch mit dem Erhalt der Sache durch den Kunden nach Übersendung der Sache durch die JayKay GmbH bzw. mit Ausführung der Dienstleistung beim Kunden durch die JayKay GmbH

4.3 Finanzierte Geschäfte

Hat der Kunde diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und macht er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so ist er an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn bei- de Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn die JayKay GmbH gleichzeitig der Darlehensgeber des Kunden ist oder wenn sich der Darlehensgeber des Kunden im Hinblick auf die Finanzierung der Mitwirkung der JayKay GmbH bedient hat. Wenn die JayKay GmbH das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufes bereits zugeflossen ist, kann sich der Kunde wegen der Rückabwicklung nicht nur an die JayKay GmbH wenden, sondern auch an den Darlehensgeber.

 

  1. Kostentragungsvereinbarung

Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache 40,00 € nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung nicht erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

 

  1. Mangelnde Verfügbarkeit bestellter Sachen oder Dienstleistungen

6.1 Die Abgabe der Sachen erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

6.2 Sollte die JayKay GmbH nach Eingang der Bestellung feststellen, dass die bestellte Sache oder Dienstleistung nicht mehr bei der JayKay GmbH verfügbar ist, kann die Jay- Kay GmbH eine in Qualität und Preis gleichwertige Sache oder Dienstleistung dem Kun- den übersenden bzw. anbieten bzw. erbringen. In diesem Fall ist der Kunde nicht zur An- nahme verpflichtet und er hat nicht die Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

  1. Lieferung/Versandkosten

7.1 Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden in der Bestellung angegebenen Anschrift.

7.2 Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

7.3 Wir liefern nicht an Packstationen.

7.4 Für Aufträge berechnet die JayKay GmbH grundsätzlich folgende Versandkosten:

Innerhalb Deutschlands versenden wir kostenlos. Der Versand in andere EU-Länder beträgt 25 Euro, außerhalb der EU 65 Euro.

7.5 Bei sperrigen Sachen berechnet die JayKay GmbH einen im Angebot extra ausgewiesenen Sperrgutzuschlag.

7.6 Eine im Angebot bzw. in der Annahmeerklärung der JayKay GmbH angegebene Lieferzeit ist unverbindlich, es sei denn, die JayKay GmbH sichert einen verbindlichen Liefertermin zu oder die Vertragspartner vereinbaren einen verbindlichen Liefertermin.

7.7 Der Kunde ist bei Lieferverzug erst dann berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn eine angemessene Nachfrist fruchtlos verstrichen ist.

 

  1. Preis, Zahlungsbedingungen

8.1 Die Preisangaben im Angebot sind Endpreise und enthalten die am Tag der Angebotseinstellung gültige Mehrwertsteuer.

8.2. Die JayKay GmbH erhebt keine Zusatzkosten für Zahlungsoptionen.

8.3 Die JayKay GmbH behält sich zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen und erbetene Lieferungen nur gegen Vorauszahlung, Nachnahme oder Sofortzahlung bei Lieferung durchzuführen.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

9.1. Die JayKay behält sich das Eigentum an allen Sachen, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Sache vor. Soweit die JayKay GmbH im Rahmen der Mängelhaftung eine Sache austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Sache wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf die JayKay GmbH bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits die Jaykay GmbH die Sache vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von der JayKay GmbH erhält.

9.2 Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat uns der Besteller unverzüglich in Textform zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gemäß § 771 ZPO zu erstatten, haftet der Besteller für den uns entstandenen Ausfall.

 

  1. Mängelhaftung

10.1. die JayKay GmbH gewährleistet, dass die Sachen zum Zeitpunkt des Gefahrenüberganges frei von Sach- und Rechtsmängeln gemäß § 434, 435 BGB sind.

10.2. Sollten gelieferte Sachen offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler möglichst umgehend gegenüber der JayKay GmbH zu reklamieren.

Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften gemäß § 434 ff., 475 I BGB.

10.3. Die Dauer der Mängelhaftung beträgt bei neuen Sachen zwei Jahre und bei gebrauchten Sachen ein Jahr, es sei denn, das Gesetz sieht zwingend längere Verjährungs- fristen vor. Die Verjährungsfrist beginnt mit der Ablieferung der Sache beim Kunden.

10.4 Im Falle des Mangels kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Die JayKay GmbH kann im Rahmen des § 439 BGB die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim 2. Versuch nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen gilt § 437 BGB.

10.5 Hinsichtlich etwaiger Schadensersatzansprüche wegen Mängel der Sachen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

10.6. Voraussetzung für die Mängelhaftungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überanspruchung entstanden ist.

Zeigt sich ein Mangel erst später als sechs Monate seit Übergabe, so hat der Kunden den Nachweis zu erbringen, dass die Sache bei Gefahrenübergang mangelhaft war. Anderen- falls obliegt es der JayKay GmbH, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

 

  1. Haftung

11.1 Die JayKay GmbH haftet in Fällen positiver Forderungsverletzung, Verzug, Unmöglichkeit, unerlaubter Handlung sowie aus sonstigem Rechtsgrund (ausgenommen vorvertragliche Verletzung) grundsätzlich nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Im Falle, dass schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind, im Falle der schuldhaften Verletzung von vertraglichen Kardinalspflichten (Hauptvertrags- pflichten) oder bei arglistiger Täuschung sowie im Falle eines Ersatzanspruches gemäß § 437 Ziffer 2. BGB haftet die JayKay GmbH im gesetzlichen Umfang.

Lediglich bei einer Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung begrenzt auf den typischen, vorhersehbaren Schaden. Der Begriff der Kardinalspflicht wird entweder zur Kennzeichnung einer konkret beschriebenen, die Erreichung des Vertragszweck gefährdenden, wesentlichen Pflichtverletzung gebraucht oder abstrakt erläutert als Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

11.2 Der Umfang einer Haftung der JayKay GmbH nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

  1. Teilweiser Ausschluss des Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechtes

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Zur Aufrechnung gegen unsere Ansprüche ist der Kunde auch berechtigt, wenn er Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend macht. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

  1. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

13.1. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

13.2. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

 

  1. Rechtswahl

14.1 Auf die Rechtsverhältnisse zwischen der JayKay GmbH und Kunden findet deutsches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens für Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 (C ist ausgeschlossen.

14.2 Die Bestimmungen der Ziffer 12.1 lassen zwingende Regelungen des Rechtes des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt, wenn und so- weit der Kunde einen Kaufvertrag abgeschlossen hat, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann (Verbrauchervertrag) und wenn der Kunde die zum Abschluss des Kaufvertrages erforderlichen Rechtshandlungen in dem Staat seines gewöhnlichen Aufenthaltes vorgenommen hat.

 

  1. Salvatorische Klausel, Gerichtsstand

15.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt werden.

15.2. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das für 88079 Fronreute (Deutschland) örtlich und sachlich zuständige Gericht.

 

  1. Datenschutz, Bonitätsprüfung

16.1 Für eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung des Auftrages willigt der Kunde ein, dass die persönlichen Daten elektronisch gespeichert werden. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes.

16.2 Zum Zwecke der Kreditprüfung werden der JayKay GmbH durch die durch die Schufa Holding AG in ihrer Datenbank zu ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung gestellt, sofern die JayKay GmbH das berechtigte Interesse glaubhaft dargelegt hat.

16.3 Nach § 28 b Nr. 4 Bundesdatenschutzgesetz weist die JayKay GmbH darauf hin, dass zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses mit dem Kunden Wahrscheinlichkeitswerte erhoben oder verwendet werden, in deren Berechnung u.a. Anschriftendaten einfließen.

16.4 Zur Versendung von Informationsmaterial und zu eigenen Zwecken werden ihre Daten nur intern genutzt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht, bzw. nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Kunden statt.

16.5 Der Kunde kann eine erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen. Die JayKay GmbH

bittet hierzu um formlose Mitteilung an

Beim Dorfbeck 8
D-88079 Kressbronn
Registergericht: Amtsgericht Ulm | Handelsregister: HRB 731208 E-Mail: info@jaykay-sport.de
Tel.: +49 176 5595 1492

 

  1. Hinweise nach Batteriegesetz und Elektrogesetz

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:
Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann.

Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Auch wir sind als Vertreiber von Batterien zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Altbatterien vorgenannter Art können Sie daher entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich abgeben:

JayKay GmbH, Beim Dorfbeck 8, 88079 Kressbronn.

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen.

Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffs.

Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Eine Entsorgung ist nur über die örtlichen Sammel- und Rücknahmestellen der Kommunen möglich.

 

  1. Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online- Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir nehmen am Streitschlichtungsverfahren teil. Eine Liste mit den Kontaktdaten der anerkannten Streitschlichtungsstellen finden Sie unter.

https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show.

 

  1. Bestimmungen zu Cookies & Internet Werbung (evt. falls nicht woanders hinterlegt vom Verantwortlichen für die Webseite)

18a. Verwendung von Cookies

Wir verwenden so genannte Cookies, um unser Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten und um statistische Daten über die Nutzung unserer Website erheben zu können. Cookies ermöglichen Ihnen zudem komfortable Funktionen wie beispielsweise eine Anzeige der zuletzt gesehenen Produkte oder eines Notizzettels. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können.

Die Cookies unserer Website erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

18b. Google Adwords Conversion Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Mehr erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

18c. Verwendung von Social Plugins von Facebook und Google+

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. und Google Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins bzw. https://developers.google.com/+/plugins.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google oder Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook bzw. Google+ unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- oder den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie nicht möchten, dass Google oder Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. die Facebook-Plugins mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

18d. Criteo Retargeting

Auf unserer Website werden durch die Technologie der Criteo GmbH, Informationen über das Surfverhalten der Websitenbesucher zum Targeting/ Retargeting in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die Criteo GmbH analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) einblenden.

In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Optimierung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren. Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie hier: http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie.

18e. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

18f. Google Site Search

Auf dieser Webseite wird die Google SiteSearch genutzt. Bei Verwendung des Suchfelds auf dieser Webseite werden damit Daten an Google weitergeben, hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (http://www.google.de/privacy.html).

18g. Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite.

Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

18h. Bing Conversion Tracking

Diese Website benutzt zusätzlich das Tracking von Microsoft. Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/.

18i. Bing Ads Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion von Microsoft Bing Ads. Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Bing-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Bing angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf unserer Website aufgerufen hat.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Sie nehmen die entsprechenden Einstellungen für personalisierte Werbung unter http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out vor. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen